RMM GmbH

Information über die Annahme von Styropor

Bitte klicken Sie hier, um den ganzen Text zu lesen (PDF):

„…wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ab SOFORT die Annahme von Styropor nur noch separat erfolgen kann, da diese als flammenhemmende Komponente in nennenswerter Konzentration HBCDE enthalten und künftig als gefährlicher Abfall einzustufen ist.“

Trackback von deiner Website.