Autor Archiv

Information über die Annahme von Styropor

Bitte klicken Sie hier, um den ganzen Text zu lesen (PDF):

„…wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ab SOFORT die Annahme von Styropor nur noch separat erfolgen kann, da diese als flammenhemmende Komponente in nennenswerter Konzentration HBCDE enthalten und künftig als gefährlicher Abfall einzustufen ist.“

Weiter lesen

Persönliche Sicherheitsausrüstung

die persönliche Ausstattung für unsere Angestellten

 

Jeder Maschinist und LKW-Fahrer erhält seine eigene Persönliche Schutzausrüstung von RMM.

Die beinhaltet:

Sicherheitsschuhe von Haix, eine Schutzbrille mit Etvie, Schutzhelm, Gehörschutzkapsel, Staubmaske mit Ersatzfilter, Schnittschutzhandschuhe, Schutzanzug, Warnweste und das alles verpackt in einem Rucksack von Caterpillar.

Weiter lesen

RMM GmbH - Auer Straße 10 - 84048 Mainburg
Telefon: (08751) 847825-0 - Fax (08751) 847825-25
E-Mail: info@rmm-mainburg.de